Grand Hotel Kronenhof Pontresina

Die Grande Dame
der Engadiner Hotellerie lädt ein – seit 1848

Historische Architektur, elegante lichtdurchflutete Zimmer und Suiten, eine der schönsten Spa-Anlagen der Welt und die privilegierte Lage im Herzen der Schweizer Alpen – dieser einzigartige Mix aus der Magie vergangener Zeiten, modernstem Komfort und atemberaubender Natur macht das Grand Hotel Kronenhof unverwechselbar. Der neobarocke Bau gehört zu den architektonisch bedeutendsten Alpenhotels des 19. Jahrhunderts. Nach einer umfassenden Renovierung im Jahre 2007 zählt das denkmalgeschützte Haus zu den besten Luxus- und Wellnesshotels der Welt.

Gastgeber

Tagsüber, wenn das Sonnenlicht die Stuckornamente, die Original-Deckenmalereien und die alten Arventäfelungen unseres Hauses berührt, wird der Glanz vergangener Epochen lebendig. Abends, wenn Pianoklänge, das Knistern des Kaminfeuers und angeregte Gespräche die Atmosphäre füllen, scheint die Zeit innezuhalten.

Dabei brauchen Sie immer nur die Hand auszustrecken: Das Glück ist zum Greifen nah. Denn die Hauptdarstellerin bei uns ist und bleibt die Natur. Sie besitzt hier allen Platz, den sie braucht, um sich zu entfalten. Und revanchiert sich bei ihren Besuchern mit grenzenlosen Möglichkeiten, sie zu geniessen. Wir kümmern uns derweil mit Engagement und Herzlichkeit um Ihr Wohlbefinden. 

Schön, Sie bei uns begrüssen zu dürfen.

Marc Eichenberger
Direktor Grand Hotel Kronenhof

Geschichte

Das Grand Hotel Kronenhof verfügt über eine 165-jährige Gastgeber-Tradition, die bis ins Jahr 1848 zurückgeht. Heute zählt das Grand Hotel Kronenhof zu den besterhaltenen Grandhotels des 19. Jahrhunderts und zu den besten Luxus- und Wellness-Hotels der Schweiz. Erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichte dieses Engadiner Traditionshauses.

Das Bergsteigerdorf Pontresina

Pontresina liegt auf 1'805 Meter windgeschützt in einem Seitental. Ganz nah am Bernina-Massiv mit den zwei bekanntesten Gipfeln des Engadins: Piz Palü und Piz Bernina. Letzterer zählt mit seinen 4'049 m als höchster Gipfel der Ostalpen. Prädestinierte Ruhe findet sich hier genauso wie Action und Abwechslung. Dabei begeistert das historische Bergsteigerdorf bereits bei der Ankunft. Denn der Charme traditioneller Engadiner Häuser und die Eleganz grosser Hotels der Belle Epoque versetzen sofort in eine Zeit, in der die Welt noch in Ordnung ist.